TU Berlin

Prof. Dr. C. ThomsenProf. Dr. C. Thomsen

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Prof. Thomsen ist seit dem 1.4.2014 Präsident der TU Berlin

Die Arbeitsgruppe wird aktuell geleitet von

Prof. A. Hoffmann

 

 

Forschungsgebiete

Lupe

Die physikalischen Eigenschaften von Kohlenstoffnanoröhren bilden einen der Forschungsschwerpunkte der Arbeitsgruppe. Es werden Untersuchungen mit optischen Methoden
( Ramanspektroskopie, integrierte und zeitaufgelöste Lumineszenz- und Ferninfrarotspektroskopie ) sowie auf der LDA-Näherung basierende Berechnungen der elektronischen und optischen Eigenschaften durchgeführt. Wert wird dabei auf die dimensionsbezogenen Besonderheiten der Nanoröhren gelegt; intensive Untersuchungen des zweidimensionalen Analogons, des Graphits, liefern wertvolle Zugänge zum Verständnis der Nanoröhren. Kooperationen bestehen im Rahmen europäischer Projekte mit Gruppen in Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien, Russland und Serbien.

Atomic structure of a CdSe nanorod with a surrounding ZnS shell.
Lupe

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe