direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Labram - Labor

Lupe

Das Dilor LABRAM ist ein kompaktes Einfach-Raman-Spektrometer mit Mikroskop-Optik und einem Peltier-gekühlten CCD-Detektor für Raman- und Photolumineszenzmessungen im sichtbaren Spektralbereich. Die Standard-Anregungswellenlänge beträgt 632.8 nm. Möglich sind auch 488, 514.5 und 568 nm. Die Streulichtunterdrückung wird mit Notch-Filtern erreicht, wodurch es einen sehr hohen throughput (grösser 30%) besitzt und auch extrem schwache Signale nachgewiesen werden können. Der kompakte Aufbau ermöglicht einen ortsungebundenen Einsatz des Gerätes, ohne daß ein Wasser- oder Starkstromanschluß vorhanden sein muß. Die konfokale Mikroskop-Optik erlaubt orts- und tiefenaufgelöste Messungen bis in den Submikrometerbereich.

Lupe




Einige Daten/Specifications:
Spektralgebiet/Spectral Range:
450 - 1050 nm
Spektrale Auflösung/Spectral Resolution: ca. 2cm-1 (632.8nm)
Ortsauflösung/Spatial Resolution: 0.5 µm

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe